Unfallchirurgie, Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie

Unsere Fachabteilung an den Standorten Eggenfelden und Pfarrkirchen bietet ein breites Spektrum in der Akutbehandlung aller Frakturen und in der Rund-um-die-Uhr-Versorgung von Schwerverletzten. Dafür steht ein modern eingerichteter Schockraum bereit. Seit 2008 ist unsere Abteilung als regionales Traumazentrum in das Traumanetzwerk Ostbayern integriert. Unser Anspruch ist es, unser Therapiekonzept ständig durch aktuelle Neuentwicklungen in der Unfallchirurgie zu erweitern, um unsere Patienten nach modernsten medizinischen Standards behandeln zu können.

Schwerpunkte Abteilung Unfallchirurgie

  • Versorgung von Frakturen und Mehrfachverletzten
  • Arthroskopische Operationen der großen Gelenke
  • Minimalinvasive Wirbelsäulenchirurgie
  • Endoprothetik der großen Gelenke

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Marc Wick
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und spezielle Unfallchirurgie
D-Arzt


Team

In unserer Abteilung werden Sie von einem Team aus 12 Ärzten versorgt.

Unser Team >

Leistungen

Die Unfallchirurgie beschäftigt sich mit der Erkennung und Behandlung von Verletzungen und Verletzungsfolgen. Für die optimale Versorgung von Unfallverletzten stehen uns an 365 Tagen rund um die Uhr modernste Verfahren zur Verfügung. Schwerpunkte der orthopädischen Chirurgie bilden z.B. die Endoprothetik und minimalinvasive Eingriffe an der Wirbelsäule. 

  • Akutbehandlung von Mehrfachverletzten (Polytrauma) 
    gemäß ATLS-Kriterien (365 Tage rund um die Uhr)

  • Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie

  • Arthroskopische Operationen an den großen Gelenken 
    inklusive Knochen-Knorpeltransplantation

  • Hand- und fußchirurgische Operationen

  • Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen

  • Navigierte Endoprothetik der großen Gelenke 
    (Frakturendoprothetik in Eggenfelden, Elektiveingriffe in Pfarrkirchen)

  • Operative und konservative Behandlung kindlicher Frakturen

  • Operative und konservative Behandlung von Frakturen Erwachsener

  • Korrektureingriffe am Achsenskelett

  • Spezielle Wundversorgung

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Basis-Weiterbildung Chirurgie (WO 2004) 24 Monate
  • Common Trunk 24 Monate
  • Schwerpunkt Unfallchirurgie (WO 1993), spezielle Unfallchirurgie (WO 2004) sowie Orthopädie und Unfallchirurgie (WO 2004) jeweils 24 Monate

Sonstiges:

Eine hauseigene Bibliothek mit neuester Fachliteratur und Internetzugang stehen zur Verfügung.

Kontakt und Sprechstunden

Sekretariat: Christine Meister

Telefon08721 983-7101

Terminvereinbarung zur Sprechstunde:

Telefon08721 983-7104
Fax08721 983-7109
E-Mailchirurgie-egg​©rottalinnkliniken.de

 

Rückrufbitte >

 

Sonstige Informationen

Lehre:
Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg ist die Rottal-Inn Klinik Eggenfelden aktiv an der Ausbildung von angehenden Medizinern beteiligt. Bitte nehmen Sie bei Interesse an einer Famulatur oder einem PJ (Praktisches Jahr) Kontakt zu unserer Abteilung auf. 
Weitere Informationen für Studierende

Information & Aufklärung:
In regelmäßigen Abständen finden Veranstaltungen mit Schwerpunktthemen für Patienten und Interessierte statt.
Aktuelle Veranstaltungen für Patienten und Interessierte

Fortbildungen für Ärzte:
Für Ärzte und medizinisches Fachpersonal bieten wir regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen an.
Aktuelle Veranstaltungen für Ärzte und Fachpersonal

Stellenangebote:
Aktuelle Stellenangebote der Rottal-Inn Kliniken