Herzlich Willkommen bei den Rottal-Inn Kliniken

Corona – Wichtige Informationen für Besucher und Patienten

Liebe Besucherinnen und Besucher,

sicher haben Sie die Medien aufmerksam verfolgt und kennen die aktuelle „Corona Situation“ in Bayern und in unserem Landkreis.

Unser Krisenstab „Corona“ beurteilt zweimal wöchentlich die Lage. Aktuell wurde beschlossen, dass die strengen Besucherregelungen in unseren Kliniken beibehalten werden müssen. Wir wissen natürlich, dass die Besuchseinschränkungen für Sie nicht angenehm sind und hoffen, dass sich die Situation bald entspannt und wir unser Haus weitestgehend für Besucher wieder öffnen können.

Wir sind verpflichtet unsere schwerkranken Patienten und unser Personal bestmöglich zu schützen. Die Besuchseinschränkungen sind dabei ein wesentlicher Bestandteil.

Bitte helfen Sie uns und verzichten Sie auf einen Besuch in der Klinik.

Wo es Regeln gibt, gibt es auch Ausnahmen.

Besucht werden dürfen:

  • die Geburtshilfestation (für enge Angehörige)
  • die Palliativstation sowie sterbende Patienten (für enge Angehörige)
  • minderjährige Patienten (Eltern)
  • betreute Patienten (nur Betreuer)

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute in diesen schweren Zeiten.

Bleiben Sie bitte achtsam.

 

Ihr Krisenstab Corona der Rottal-Inn Kliniken

Unsere Leistungen und Angebote für Sie

Hier können Sie sich direkt und umfassend über die verschiedenen medizinischen Bereiche der Rottal-Inn Kliniken informieren.

Bitte wählen Sie aus unseren Leistungen aus:

Informationen für Eltern

Pressemeldungen
01.04.2021

Ein kleiner Bär gegen die Angst

Kinder bekommen in der Notaufnahme Kuscheltier zur Beruhigung
Mehr lesen
30.03.2021

Zuschuss für Geburtshilfe

Freistaat und Landkreis fördern Krankenhaus-Abteilung mit insgesamt 688 000 Euro
Mehr lesen
Download
Stipendien für Studierende der Medizin (M/W/D)
Download (PDF)
Fortbildungsprogramm 2021
Download (PDF)
Ausbildungsbroschüre
Download (PDF)
Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg