Herzlich Willkommen bei den Rottal-Inn Kliniken

Corona – Wichtige Informationen für Besucher und Patienten

Liebe Besucherinnen und Besucher der Rottal-Inn Kliniken,
liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation gelten derzeit besondere Regeln für Ihren Besuch:

Jede Patientin und jeder Patient darf einmal täglich von einer Person besucht werden. Für eine größtmögliche Sicherheit der Patienten und deren Besucher sind verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Besucher und Patienten müssen einen Mund-Nasenschutz tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. 

  • Der Zutritt mit FFP-Masken mit Atemventil ist nicht gestattet. 

  • Pro Krankenzimmer ist ein Besucher erlaubt. 

  • Die Besuchszeiten sind täglich von 14.00 bis 19.00 Uhr.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen vor Betreten der Klinik die Temperatur gemessen wird und bei Besuchern sowie Begleitpersonen von Patienten persönliche Daten wie Name und Adresse erhoben werden. Darüber hinaus müssen Sie einen Fragebogen hinsichtlich einer möglichen Covid-19-Infektion ausfüllen. Besucher mit Krankheitssymptomen (z.B. Atemwegserkrankungen, Fieber u.a.) erhalten keinen Zutritt.

Für den Besuch von Patienten auf Infektionsstationen und Palliativstationen gelten gesonderte Regeln, die telefonisch erfragt werden können. Auch für die Geburtshilfe teilt Ihnen die Abteilung die abweichenden Besuchsregeln gerne mit.

Eine Begleitperson ist nur zulässig, wenn medizinisch erforderlich und muss angemeldet werden. Alle Besucher und Patienten können die Kliniken nur über den Haupteingang betreten.

 


Informationen zu Schwangerschaft und Geburt

Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen ein Geburtserlebnis zu ermöglichen, das in schöner Erinnerung bleibt. Damit Sie sich rundherum wohlfühlen, haben wir vor kurzem unsere Kreißsäle modernisiert. Wir sind uns der Verantwortung sehr bewusst und tun auch alles dafür, um für Sie und Ihre Familie die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass die werdende Mutter nur von einer Person in den Kreißsaal begleitet werden darf. Natürlich unterstützen wir Sie auch gerne vor und nach der Geburt, damit der Start ins Familienleben gut gelingt.

 


Psychosomatische Fachklinik

Die Psychosomatische Fachklinik ist zum 11. Mai 2020 wieder geöffnet. Eine stationäre Behandlung ist dann wieder möglich.

Bitte kontaktieren Sie für eine Anmeldung zur stationären Therapie unser Sekretariat, Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr, unter der Telefonnummer 08571 980-7610

 



An ihren drei Standorten bieten die Rottal-Inn Kliniken eine optimale medizinische Betreuung für die Menschen des Landkreises Rottal-Inn und der angrenzenden Regionen. Die moderne Schwerpunktklinik in Eggenfelden, die Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Palliativmedizin, Geriatrie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Multimodale Schmerztherapie in Pfarrkirchen und die renommierte Psychosomatische Fachklinik in Simbach am Inn bilden einen starken Verbund in Ihrer Heimat. Von der Prävention über die Therapie bis zur Nachsorge begleiten wir unsere Patienten mit höchster fachlicher Kompetenz und größtmöglicher Fürsorge

Unsere Leistungen und Angebote für Sie

Hier können Sie sich direkt und umfassend über die verschiedenen medizinischen Bereiche der Rottal-Inn Kliniken informieren.

Bitte wählen Sie aus unseren Leistungen aus:

Informationen für Eltern

Pressemeldungen
05.10.2020

Der Fall meines Lebens

Auszeichnung für das Herzkatherlabor an den Rottal-Inn Kliniken durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Mehr lesen
29.09.2020

Fachliche und menschliche Kompetenz

Rottal-Inn Kliniken starten mit 46 jungen Leuten ins neue Jahr
Mehr lesen
Download
Stipendien für Studierende der Medizin (M/W/D)
Download (PDF)
Fortbildungsprogramm 2020
Download (PDF)
Ausbildungsbroschüre
Download (PDF)
Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg