24.07.2020

Lob und Spende für Intensivteam

Monika Mayer, die Vorsitzende des Geratskirchener Pfarrgemeinderats, hat eine Spende von 330 Euro an das Team der Intensivstation der Rottal-Inn Klinik in Eggenfelden übergeben. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Palmbuschen und Osterkerzen in der Pfarrkirche St. Martin. Für die Intensivstation als Empfänger der Spende habe man sich ganz bewusst entschieden, betonte Monika Mayer: "Hier wurde in den letzten Monaten während der schwersten Zeit der Corona-Krise hervorragende Arbeit geleistet. Das Team hat sich mit größtem Einsatz um die oft sehr schwer erkrankten Patienten gekümmert." Der pflegerische Leiter der Intensivstation, Alexander Bernhard, bedankte sich herzlich für die Spende, die für Weiterbildungs- und Supervisionsmaßnahmen verwendet werde. Die Kliniken-Vorstände Gerhard Schlegl und Bernd Hirtreiter schlossen sich dem Lob von Monika Mayer an. "Wir sind stolz auf alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie haben in einer sehr schwierigen Zeit ganz hervorragend zusammengearbeitet", so Hirtreiter, der Monika Mayer noch Blumen überreichte, "ganz einfach aus Freude darüber, dass unsere Arbeit von Ihnen und dem Pfarrgemeinderat Geratskirchen so positiv gewürdigt wurde."


zurück
Pressemeldungen
Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg