19.03.2019

6. Ausbildungsmesse

Am Samstag, den 23.03.2019 ist es wieder soweit, die große regionale Messe rund um Ausbildung und Berufseinstieg „Berufswahl Rottal-Inn“ findet in der Rottgauhalle Eggenfelden statt. Von 09 bis 15 Uhr zeigen über 100 Aussteller die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis Rottal-Inn. „Wir laden alle Schülerinnen und Schüler ein, sich bei freiem Eintritt auf der Messe über die beruflichen Möglichkeiten zu informieren und so vielleicht ihren Traumberuf zu finden. Ganz herzlich willkommen sind auch die Eltern, da diese immer noch die wichtigsten Ratgeber bei der Wahl des Ausbildungsplatzes sind“, so Waldemar Herfellner, Leiter des Fachbereichs Kreisentwicklung, der mit seinem Team die Messe organisiert.

Die Berufswahl Rottal-Inn findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal statt. Im letzten Jahr waren ca. 3000 Besucher auf der Messe, welche mittlerweile zu den größten und erfolgreichsten Veranstaltungen dieser Art in Niederbayern zählt. Das ist insofern bemerkenswert, da man sich ganz bewusst dafür entschieden hat, ausschließlich Unternehmen zu präsentieren, die im Landkreis Rottal-Inn ausbilden.

Die über 100 Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite an Ausbildungsmöglichkeiten: Dienstleister oder Industriebetrieb; Verwaltung oder Pflege; IT- oder Gastgewerbe: die gesamte Branchen- und Berufsvielfalt, die der Landkreis Rottal-Inn bietet, stellt sich auf der Messe vor. Auch weiterführende Schulen und Hochschulen präsentieren ihre Angebote. Etwa ein Drittel der Aussteller bietet ein Duales Studium an, was die zunehmende Wichtigkeit dieser Form des Berufseinstiegs unterstreicht. In diesem Jahr werden die Unternehmen zum ersten Mal auch ihre Berufseinstiegsangebote für Hochschul-Absolventen vorstellen.

An den attraktiv gestalteten Ständen informieren die Aussteller gerne über die angebotenen beruflichen Möglichkeiten. Oft ist der direkte Kontakt zu den betrieblichen Entscheidern der erste Schritt zur Vereinbarung eines Praktikums oder eines Ausbildungsplatzes. Neben der Information steht aber auch das Hineinschnuppern und Ausprobieren im Vordergrund. Die Kreishandwerkschaft organisiert gemeinsam mit den Innungen die Aktionsfläche Handwerk, welche sich in den letzten Jahren zum Besuchermagnet entwickelt hat. Hier können Interessierte direkt verschiedene Handwerksberufe wie z.B. Schreiner, Bäcker und Friseure ausprobieren.

„Wir sehen es als unsere Aufgabe, die künftigen Azubis mit ausbildenden Unternehmen zusammenzubringen. Unsere Messe, aber auch unsere Internetseite www.job-faktor.de sollen junge Menschen bei der Ausbildungsplatzsuche unterstützen und die großartigen Möglichkeiten bei uns im Landkreis aufzeigen.“ So Martin Siebenmorgen, der zusammen mit seinem Kollegen Andreas Fischer für Organisation und Durchführung der Messe verantwortlich ist.

Als besonderer Anreiz für einen Besuch der Messe wird auch in diesem Jahr wieder ein Gewinnspiel durchgeführt. Es gibt unter anderen zwei aktuelle I-Pads zu gewinnen, die Teilnahmescheine sind am Messetag beim Infostand des Fachbereichs Kreisentwicklung erhältlich.



zurück
Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg