Notaufnahmezentrum

Leistungen

Wir sind zentrale Anlaufstelle für alle akuten Notfälle. Dazu zählen neben schweren Unfallverletzungen auch lebensbedrohliche akute Erkrankungen oder Vergiftungen, bei denen die Anwendung lebensrettender Maßnahmen im Vordergrund steht.

Wir arbeiten interdisziplinär mit allen Fachabteilungen des Hauses zusammen. So kann die angemessene Behandlung eines jeden Patienten gewährleistet werden.

Abklärungseinheit:
Seit Oktober 2012 gibt es die neue Überwachungseinheit in der Eggenfeldener Notaufnahme. Die sogenannte Abklärungseinheit ist dazu da, den Patienten kontinuierlich zu überwachen und zu versorgen. Wenn ein Patient am Abend oder in der Nacht der Notaufnahme kommt und stationär behandelt werden muss, kann er nun auch nachts dort bleiben. Der Vorteil daran ist, dass der Patient gerade im Anfangszeitraum engmaschiger und intensiver überwacht werden kann. Am nächsten Morgen wird dann, nach den nötigen Untersuchungen, entschieden, ob der Patient zur Weiterbehandlung auf Station verlegt wird oder ob er nach Hause entlassen werden kann.

Was die Patientinnen und Patienten mitbringen sollten:

  • alte Arztbriefe

  • Medikamentenplan

  • Notfallmappe

  • Vorsorgevollmacht

Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg