Schmerzzentrum Rottal-Inn:

Leistungen

Multimodale Schmerztherapie dient der Behandlung chronischer Schmerzen. Sie umfasst durch zahlreiche wissenschaftlichen Studien belegte intensive Behandlungsmethoden.

Die Bezeichnung multimodal leitet sich aus der lateinischen Sprache ab und bedeutet wörtlich „vielseitig“. In unserer Multimodale Schmerztherapie in Pfarrkirchen haben wir ein ganzheitliches Konzept. Das bedeutet, dass verschiedene Berufsgruppen (Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Kunsttherapeuten, Ergotherapeuten, Naturheilkunde-Therapeuten,  Sozialpädagogen das Ziel haben, gemeinsam mit dem Patienten Wege zur Schmerzlinderung und Schmerzbewältigung zu finden. Alle Therapeuten arbeiten nach einem gemeinsamen Therapiekonzept, damit Sie als Patient langfristig eine Verbesserung ihrer Lebensqualität erreichen können. Die Behandlung dient auch Berufstätigen mit chronischen Schmerzen zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit.

Der Weg zur Multimodalen Schmerztherapie im Krankenhaus Pfarrkirchen / Download

Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg