Neurologische Gemeinschaftspraxis:

Team

Herr Dr. Hock und Herr Rothärmel sind erfahrene Neurologen die bis November 2011 als Oberärzte in der Neurologischen Klinik in Landshut gearbeitet haben.

Dr. med. Bernd-Alexander Hock
Facharzt für Neurologie
35 Jahre alt. Arbeitete von 2004 bis 2011 im Klinikum Landshut. Während seiner Tätigkeit als Oberarzt auf der Schlaganfallstation und neurologischen Allgemeinstation begleitete er die Zertifizierung der überregionalen Stroke Unit. Er bringt eine umfangreiche Erfahrung in Diagnostik (Ultraschall, Elektrophysiologie…) und Behandlung neurologischer Erkrankungen mit. In Kooperation mit den Internisten betreute er Patienten im Schlaflabor. Im Klinikum rechts der Isar arbeitete er früher auch in der neurologischen Schmerzambulanz. Hier erwarb er spezielle Kenntnisse in der Behandlung von verschiedenen Schmerzsyndromen. Er besitzt die Zusatzqualifikation für Verkehrsmedizin.

Eugen Rothärmel
Facharzt für Neurologie
48 Jahre alt. Arbeitet bereits seit 21 Jahren als Neurologe. Von 2003 bis 2011 im Klinikum Landshut, die letzten zwei Jahre übernahm er den neurologischen Bereich in der Notaufnahme und interdisziplinären Aufnahmestation. Vor Beginn seiner Tätigkeit im Klinikum Landshut war er bereits Oberarzt in der neurologischen Rehabilitationsklinik Asklepios Klinik Schaufling und sammelte hier spezielle Erfahrung in der Behandlung von Spastik, Bewegungsstörung und Demenz. Er absolvierte eine Weiterbildung in der Sozialmedizin. Anschließend arbeitete er in einer Parkinson- und Epilepsieklinik in der Schweiz.

Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg