Berufsfachschule für Pflege

Interesse an einer Ausbildung in der Pflege?

Seit 2020 gibt es den neuen Pflegeberuf Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Dieser verbindet die drei bisherigen Berufsfelder Krankenpflege, Altenpflege und Kinderkrankenpflege. Die Rottal-Inn Kliniken bieten in der Berufsfachschule für Pflege bis zu 120 Ausbildungsplätze für die umfassende qualifizierte dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann.

Team

Wer steht an Deiner Seite?

Das Team der Berufsfachschule begleitet Dich während Deiner gesamten Ausbildungszeit, unterstützt Dich bei Deiner persönlichen Entwicklung und steht Dir immer mit Rat und Tat zur Seite. Wir beschäftigen ein Team aus Pflegepädagogen, Lehrern für Pflegeberufe, pädagogisch qualifizierten Ärzten und weiteren Spezialisten aus unterschiedlichen Fachbereichen.

Unser Team >


Schulleitung

Georg Muselmann
Lehrer für Krankenpflege

Ausbildung

Wo findet dein Lernen statt?

Lernort Schule

Der Unterricht an unserer Schule vermittelt Dir umfassende Kenntnisse für Deine Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann. Hier lernst Du in einer wertschätzenden Lernatmosphäre gemeinsam mit Deinen Mitschülern und unterstützt von Deinen Lehrern alles, was Du zur Ausübung Deines späteren Berufes benötigst. Die Lehr- und Lernmethoden an unserer Schule sind abwechslungsreich und innovativ.

Lernort Praxis
Der Schwerpunkt der praktischen Ausbildung liegt in der Versorgung von akut erkrankten Menschen. In unserer generalistischen Ausbildung lernst du zudem verschiedene Bereiche der stationären Langzeitpflege, der ambulanten Pflege, der Versorgung von Menschen in psychiatrischen Einrichtungen sowie der Pflege von Kindern kennen.
Wir arbeiten dabei mit verschiedenen Kooperationspartnern im Landkreis zusammen.


Im Überblick

  • 3 Jahre Ausbildungszeit

  • Wechsel von Blockunterricht und praktischen Einsätzen

  • Flexible Arbeitszeiten im Schichtdienstmodell

  • Ausbildungsvergütung (brutto; Stand 2021)
    1. Ausbildungsjahr: 1.165,69 Euro
    2. Ausbildungsjahr: 1.227,07 Euro
    3. Ausbildungsjahr: 1.328,38 Euro

Deine Vorteile

Bewerbung

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Start der Ausbildung: jeweils 1. September

Was brauchst du für deine Bewerbung?

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur
  • Hauptschulabschluss plus eine abgeschlossene 2-jährige Berufsausbildung oder eine abgeschlossene mindestens 1-jährige Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in
  • Gesundheitliche Eignung
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (B2-Niveau bei ausländischen Bewerbern)

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Schulabschlusszeugnisse (bzw. letztes Halbjahreszeugnis)
  • Zeugnisse über Berufstätigkeit / Praktika / FSJ

Schulleben

Interessiert dich, was du alles bei uns erleben kannst?

Dann schau immer mal wieder unter dieser Rubrik nach. Hier veröffentlichen wir Fotos und Infos zu unseren Aktivitäten in der Schule.

Projekte / Skills lab

Unterricht der Spaß macht – unsere Schülerinnen und Schüler verfestigen ihre erlernten Theoriekenntnisse mit vielen praktischen Übungen

Projekt „Menschen mit Demenz“

Sezierkurs zur Verfestigung der Anatomiekenntnisse

Übungen im Skills lab (Bild mit Maskenbeatmung an der Puppe)

Aktivitäten

Klassenfahrten, Exkursionen und Teamübungen sorgen für Abwechslung im Unterricht, bringen neue Erfahrungen und stärken die Klassengemeinschaft.

Studienfahrt der Abschlussklassen nach Budapest

Übungen zum Teambuilding im Kletterpark

Schulleben

Teamübung

Kontakt

Sekretariat: Christine Schmid, Christine Schrecknast
Tel.: 08721 983-2461
Fax: 08721 983-2469

Postanschrift
Simonsöder Allee 20
84307 Eggenfelden
 

Hausanschrift:
Im Gewerbepark 10
84307 Eggenfelden

 

Presse

Bauprojekt auf dem Areal des Krankenhauses Eggenfelden kostet 2,75 Millionen Euro

 Details

Rottal-Inn Kliniken starten mit 46 jungen Leuten ins neue Jahr

 Details

Im „Corona-Rahmen“: Abschlussfeier für die Absolventen der Berufsfachschule für Krankenpflege

 Details