Datenschutz

Rechtskonformer Umgang mit personenbezogenen Daten  -  Datenschutz für uns ein Bedürfnis

 

Gemäß Artikel 6 Abs. 1 Buchstaben a), b) und f) Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verarbeitet die Rottal-Inn Kliniken KU basierend auf Art. 5 DS-GVO in ihrer Eigenschaft als Anbieter von Mediendiensten personenbezogene Daten.

Zu Beginn des Nutzungsvorgangs können Sie sich durch einen Klick auf den Button Datenschutz über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten informieren.

 

Datenschutz - Policy der Rottal-Inn Kliniken KU

Der Umgang mit personenbezogene Daten orientiert sich an folgenden Grundprinzipien:

-  Personenbezogene Daten werden rechtmäßig und
   transparent nachvollziehbar verarbeitet

-  Personenbezogene Daten werden ausschließlich für den ersichtlichen 
   Zweck verarbeitet

-  Datenerhebungen werden auf das erforderliche Maß reduziert

-  Unrichtige Daten werden unverzüglich gelöscht oder berichtigt

-  Daten werden nur so lange gespeichert, wie es mit dem Zweck
   der Verarbeitung vereinbar ist, wobei gesetzliche
   Aufbewahrungsfristen beachtet werden

-  Angemessene Sicherheit von personenbezogenen Daten, indem
   durch technische und organisatorische Maßnahmen ein Schutz vor
   unbefugter, unrechtmäßiger und unbeabsichtigter Verarbeitung oder
   Zerstörung erfolgt

-  Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der 
   technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert

 

Wir respektieren und schützen die Privatsphäre unserer Patienten.

- Die transparente Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch
  Veröffentlichung der Informationen nach Art. 13 DS-GVO unter dem Link
  Datenschutz Art. 13 DS-GVO

- Die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage berechtigter 
  Interessen wird neben Einwilligung und Vertragsverhältnis zur wichtigsten
  Erlaubnisnorm der DS-GVO.

- Einwilligen können erst Personen ab 16 Jahren.

- Die Einwilligung muss freiwillig geschehen und setzt somit eine
  Wahlmöglichkeit voraus.

- Wir orientieren uns am Prinzip der Datensparsamkeit und erheben nur 
  solche Daten, die für Anwendungen erforderlich sind.

- Die Einwilligung in die Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken
  (z.B. telefonische, postalische, Fax- und/oder E-Mail-Werbung,
  Anmeldung zum Newsletter) ist freiwillig.

- Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, 
  es sei denn, dass ein gesetzlicher Übermittlungstatbestand besteht.

- Beratungs- und Kontrollfunktionen werden durch unsere
  Datenschutzbeauftragte wahrgenommen.

Dr. Heidrun Freund
Tel.: 0049 172 792 1836
datenschutz@rottalinnkliniken.de

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten und digitalen Dienste, die von den Rottal-Inn Kliniken KU verantwortet werden. Diesen können Links zu Webseiten und Diensten anderer Unternehmen und Organisationen enthalten. Darauf erstreckt sich diese Erklärung nicht.

 

Technische Details beim Besuch der Homepage der Rottal-Inn Kliniken KU

Es wird eine Verbindung mit dem Browser hergestellt. Diese nachstehenden dabei erhobenen Informationen werden temporär abgelegt und automatisch erfasst:

- Besuchte Website

- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

- Menge der gesendeten Daten in Byte

- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

- Verwendeter Browser

- Verwendetes Betriebssystem

- Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe. f. DS-GVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe Buchstabe DS-GVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden.

Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google:

https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)

https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten
  personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie
  Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der
  personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber 
  denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante
  Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung,
  Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines
  Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns
  erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten
  Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen
  Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gemäß Art. 16-DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder
  Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen
  Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DS-GVO  die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten
  personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung
  zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,
  zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen
  des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder
  Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer
  personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der
  Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist,
  Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr
  benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder
  Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie
  gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung
  eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns
  bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und
  maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an
  einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO  Ihre einmal erteilte Einwilligung
  jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir
  die Verarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft
  nicht mehr fortführen dürfen und

- gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@rottalinnklinken.de.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Das erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienste.

Stand dieser Erklärung: 18. Mai 2018

Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg