02.08.2018

Willkommensgruß für die neuen Erdenbürger

Für diese vier Herren gehört der Umgang mit Schlafsäckchen für Babys sicher nicht alltäglich, aber dennoch war bei ihnen die Freude groß, als jetzt eine erste neue Lieferung der kuscheligen Sackerl bei den Rottal-Inn Kliniken angeliefert wurde. Denn schon seit mehreren Jahren spendet die Sparkasse Rottal-Inn dem Förderverein des Krankenhauses Eggenfelden alljährlich die Schlafsäckchen, der Förderverein leitet die Spende weiter an die Abteilung für Geburtshilfe, wo dann jedes neugeborene Baby so einen ebenso praktischen wie bequemen Schlafsack geschenkt bekommt. „Wir sehen das als einen netten Willkommensgruß an die neuen Erdenbürger im Landkreis Rottal-Inn“, so Josef Borchi (2.v.r.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rottal-Inn. Er konnte im Namen der Sparkasse bekräftigen, dass man auch weiterhin für jedes Baby ein solches Geschenk bereitstellen werde, auch wenn die Geburtszahlen weiter steigen, wie die Klinikvorstände Bernd Hirtreiter (3.v.r.) und Gerhard Schlegl (r.) berichteten. Herzliche Dankesworte gab es von Karlheinz Sieg (l.) und Rupert Starzner (2.v.l.) vom Förderverein: „Es sind gerade solche Ideen, die dazu beitragen, dass unsere Kliniken in der Öffentlichkeit einen so guten Ruf haben“.

zurück
Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2015

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg