Psychosomatische Fachklinik Simbach:

Unterbringung und Zimmer

Die psychosomatische Fachklinik umfasst 190 Betten, die auf vier Stationen aufgeteilt sind, sodass Sie sich gut zurechtfinden können.

Sie teilen sich ein Zimmer mit einem/r Mitpatienten / Mitpatientin. Die Zimmer sind freundlich, hell und modern eingerichtet. Für Privat- und Zusatzversicherte sowie Selbstzahler steht ein (begrenztes) Kontingent von Einzelzimmern zur Verfügung.

Nicht aufnehmen können wir PatientInnen, die wegen Selbst- oder Fremdgefährdung einen geschlossenen Rahmen benötigen, PatientInnen mit akuter Psychose oder manifesten Suchterkrankungen. Bei PatientInnen unter 18 Jahren ist ein Vorgespräch unbedingt notwendig.

Vereinbarung: Um Ihre Wahrnehmung für selbstschädigende Verhaltensweisen zu schärfen, gilt für die Dauer des Klinikaufenthaltes die Vereinbarung, auf Alkohol ganz und Rauchen im Haus zu verzichten – mit Ausnahme in den gekennzeichneten Raucherbereichen.

Qualität
Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2008

Rottal-Inn Kliniken • Eggenfelden

Akademisches
Lehrkrankenhaus
der Universität
Regensburg